Am Samstag, den 11.09.2021 bieten wir eine Studienfahrt, gezogen von der im Jahr 1943 gebauten E-Lok E94 088, von Stuttgart nach Berchtesgaden und zurück an. Die Baureihe E94 wird umgangssprachlich „Deutsches Krokodil“ genannt.

Die Region Berchtesgaden im Süden Bayerns und nahe Österreich bietet sich mit ihren hohen Gipfeln und romantischen Seen für einen Tagesausflug im historischen Sonderzug wunderbar an.

Die Fahrt beginnt am frühen Morgen in Stuttgart Hbf und führt mit weiteren Zustiegshalten über Esslingen, Ulm, Günzburg, Augsburg, München-Pasing und München Ost (letzter Zustieg), vorbei am Chiemsee bis nach Freilassing. Nach einem Richtungswechsel startet der Sonderzug seine letzte Etappe über Bad Reichenhall nach Berchtesgaden.

Dort angekommen ist ein ca. 4-stündiger Aufenthalt zur freien Verfügung geplant. Nutzen Sie den Aufenthalt für einen Bummel durch die wunderschöne Innenstadt Berchtesgadens oder fahren Sie gegen Aufpreis mit einem Bustransfer weiter an den Königssee und verbringen Sie den Aufenthalt dort.

Natürlich ist es auch möglich den Aufenthalt in Freilassing z. B. in der Lokwelt oder der Innenstadt zu verbringen. Diese Fahrgäste können in Freilassing aussteigen.

Am frühen Abend erfolgt die Rückfahrt zurück nach Stuttgart. Dabei werden alle Bahnhöfe wie auf der Hinfahrt angefahren.

Buchung: