„Montan-Express“ am 18.05.2019

Unsere Sonderfahrt führte uns über Güterzugstrecken des Ruhrgebiets. Dabei befuhren wir unter Anderem die Angertalbahn zum Kalkwerk Rhodenhaus und über die NIAG-Strecke Moers – Rheinberg.
Während der Fahrt konnten wir in sehr viele glückliche und zufriedene Gesichter unserer Fahrgäste blicken.
Kurzfristig musste wegen eines aufgetretenen bürokratischen Hindernisses die 212 007-9 durch die V200 033 der Hammer Eisenbahnfreunde ersetzt werden. Wir bedanken uns bei der Museumseisenbahn Hamm für die spontane Hilfe.