Mit der Dampflok 52 8195 von Dresden nach Zittau und zurück

Am 12.04.19 fahren wir mit der Dampflok 52 8195 von Dresden Hbf über Dresden-Neustadt nach
Zittau und zurück.
Die Dampflok 52 8195 war früher auch in Zittau beheimatet und seit 1993 ist sie im Eigentum des
Vereins Fränkische Museumseisenbahn e. V. und somit in Nürnberg beheimatet. Die Dampflok
besucht am 12.04.19 das erste Mal wieder ihre alte Heimat.
Die Fahrt beginnt am frühen Morgen um ca. 09:30 Uhr in Dresden Hbf und führt mit einem weiteren
Zustiegshalt in Dresden-Neustadt (ca. 09:40 Uhr) über Radeberg, Bischofswerda und Ebersbach
(Sachs.) nach Zittau. Dort angekommen ist ein Aufenthalt von ca. 4 Stunden geplant.

Als Zusatzprogramm bieten wir eine Mitfahrt im gecharterten Sonderzug mit der Zittauer
Schmalspurbahn über das Streckennetz der Schmalspurbahn an. Der Fahrpreis je Person mit der
Zittauer Schmalspurbahn beträgt 29,00 Euro.

Der Aufenthalt kann aber auch auf eigene Faust für einen Stadtrundgang in Zittau benutzt werden.
Am Nachmittag führt die Fahrt dann wieder mit der großen Dampflok 52 8195 zurück nach Dresden-
Neustadt (an ca. 18:25 Uhr) und Dresden Hbf (ca. 18:35 Uhr).
Eine Mitfahrt ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich.

Fahrpreise:
Fahrpreis in der 2. Kl.:
Erw.: 54,00 €
Kinder (4-14 Jahre): 34,00 €

Fahrpreis 1. Kl.:
Erw.: 69,00 €
Kinder (4-14 Jahre): 49,00 €

Zusatzprogramm: Zittauer Schmalspurbahn Erw.: 29,00 €, Kinder: 15 €